Suche
  • Rainer Proksch

Neuer Untersuchungsausschuss beim Flughafen BER eingesetzt

Macht es Sinn Zeit und Geld zu investieren um festzustellen, wer Schuld hat?


In Berlin wurde ein Untersuchungsausschuss ins Leben gerufen, der die "Skandale" der Vergangenheit aufarbeiten und die Schuldigen beim Namen nennen soll.


Unabhängig davon soll dieser dazu dienen - denn es gibt auch einen parlamentarischen Ausschuss - die eigene Schuld unter den Teppich zu kehren. Aber ich will nicht politisch werden.


In Bezug auf die Aufarbeitung von Nachträgen, Mehrkosten und Zeitverzögerungen bei den Projekten in Unternehmen macht das aus meinen Augen keinen Sinn mehr. Wie ich bei meinen Mandanten gesehen habe, sind die Budgets eh schon überschritten, die ehemaligen Projektbeteiligten sind schon beim nächsten Projekt und die Bearbeitung, der notwendige Abschluss und wer dafür zuständig ist, wird wie eine heiße Kartoffel von Abteilung zu Abteilung geschoben.


Es macht auf jeden Fall mehr Sinn, Zeit und Kosten dafür zu investieren, wo man noch etwas für die Schlussverhandlung herausholen, ein Gegengewicht an Argumenten schaffen kann, oder sogar neues Potential zu entdecken (was in jeder Dokumentation schlummert - Anm. des Verfassers).



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen